Erstellt am: 01:01:2012 - 00:00:00 | Besuche: 714

COMfinder sucht vorhandene Serielle Ports und sendet der Reihe nach an jeden eine Zeichenfolge. Gleichzeitig wird die Schnittstelle ausgelesen und der empfangene Wert angezeigt ("CONNECTED"). Wird der Test mit dem Stecker "RS232v1XXXoLED" ausgeführt, folgt nach dem Empfang der Zeichenfolge eine LED Blinksequenz, welche die Portnummer enthält.

-LED an für 2 Sek.: Anfang der Blinksequenz
-LED aus für 1 Sek.
Die Portnummer ergibt sich aus, der Summe der LED an/aus Folgen.

COMfinder

Download

Changelog:
20120331-v2.10 -Reload Button hinzugefügt, 
                Portliste kann ohne Neustart der Anwendung aktualisiert werden
               -Leuchtdauer der LED optimiert
20120329-v2.00 -Software für Teststecker mit LED erweitert




Mario Koch, Michelbach an der Heide, Michelbach/Heide, Michelbach/H., Gerabronn, Mario, Koch, Homepage, BlogMario Koch, Michelbach an der Heide, Michelbach/Heide, Michelbach/H., Gerabronn, Mario, Koch, Homepage, BlogMario Koch, Michelbach an der Heide, Michelbach/Heide, Michelbach/H., Gerabronn, Mario, Koch, Homepage, Blog